Kompetenzen bündeln...
kritische Masse erreichen...
gemeinsam entwickeln!

Flexible Kooperationsformen, von der Interessengemeinschaft bis zum Joint-Venture, ermöglichen es den Partnern eigene Geschäftsziele mit Hilfe strategischer Allianzen erfolgreicher anzugehen, benötigte Kompetenzen und Ressourcen zusammenzuführen, für die Beteiligten Unternehmen nutzbar zu machen und dadurch Kosten zu sparen sowie Synergieeffekte zu erschließen, Unterstützung für eigene Innovationsprozesse zu erhalten, Ideen und Anregungen von jenseits des eigenen Horizontes zu erhalten als auch Leistungen zu erbringen, welche die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend erhöhen, aber von keinem Partner alleine erbracht werden können, wie gemeinsame Entwicklungs-, Einkaufs-/Produktions- & Marketing-/Vertriebsplattformen.

  • Schwester-Kooperationsnetzwerk
    Kennen Sie unser Schwester-Kooperations­netzwerk?
    Drahtlose Sensornetzwerke - IoThttps://www.iot-transmit.de
  • Slide2

    Anwendungs­bereiche der additiven Fertigung

  • Slide1

    Wie funktioniert 3D-Druck?

    Verfahren der additiven Fertigung

Neueste Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen

29
Nov
2021

3D-Druck mit Blockchain-Technologie

29.11.2021 10:00 Uhr -11:30 Uhr
Online
Kostenlos für Mitglieder
3ddruck blockchain dcentra v2

©Niklas Günther über Canva.com

November   2021
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Jetzt den TransMIT-Newsletter abonnieren

Behalten Sie den Überblick etwa zu den Themen IoT, Bionik, Additive Fertigung, Quantentechnologien, automatisierte Dienstleistungen oder anderen, neuesten Digitalisierungs-Werkzeugen.

Hier kostenlos anmelden! https://www.transmit.de/newsletter

Haben Sie Fragen?

 

Wir rufen Sie zurück...

 

...oder schreiben Sie uns eine E-Mail

kooperationen@transmit.de