Kompetenzen bündeln...
kritische Masse erreichen...
gemeinsam entwickeln!

Flexible Kooperationsformen, von der Interessengemeinschaft bis zum Joint-Venture, ermöglichen es den Partnern eigene Geschäftsziele mit Hilfe strategischer Allianzen erfolgreicher anzugehen, benötigte Kompetenzen und Ressourcen zusammenzuführen, für die Beteiligten Unternehmen nutzbar zu machen und dadurch Kosten zu sparen sowie Synergieeffekte zu erschließen, Unterstützung für eigene Innovationsprozesse zu erhalten, Ideen und Anregungen von jenseits des eigenen Horizontes zu erhalten als auch Leistungen zu erbringen, welche die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend erhöhen, aber von keinem Partner alleine erbracht werden können, wie gemeinsame Entwicklungs-, Einkaufs-/Produktions- & Marketing-/Vertriebsplattformen.

  • Schwester-Kooperationsnetzwerk
    Kennen Sie unser Schwester-Kooperations­netzwerk?
    Drahtlose Sensornetzwerke - IoThttps://www.iot-transmit.de
  • Slide2

    Anwendungs­bereiche der additiven Fertigung

  • Slide1

    Wie funktioniert 3D-Druck?

    Verfahren der additiven Fertigung

Neueste Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen

27
Sep
2022

SEMINAR 3D-DRUCK KERAMIK

27.09.2022 12:00 Uhr - 28.09.2022 13:30 Uhr
Mitglieder erhalten 10 % Rabatt

3ddruck ws wzr event page

Das 3D-Druckseminar unseres Mitgliedes WZR ceramic solutions GmbH bietet Ihnen einen objektiven Überblick über die verschiedenen 3D-Druckverfahren sowie deren jeweilige Vor- und Nachteile. Themen wie Aufbaurate, erreichbare Präzision oder Verfügbarkeit von kommerziellen Materialien werden dabei behandelt. Wir empfehlen das Seminar insbesondere Technischen Mitarbeiter*innen.

August   2022
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Jetzt den TransMIT-Newsletter abonnieren

Behalten Sie den Überblick etwa zu den Themen IoT, Bionik, Additive Fertigung, Quantentechnologien, automatisierte Dienstleistungen oder anderen, neuesten Digitalisierungs-Werkzeugen.

Hier kostenlos anmelden! https://www.transmit.de/newsletter

Offene Stellen

  • Werkstudent Additive Fertigung (w/m/d) – Werkzeugmaschinenbau Ziegenhain GmbH

    Als Mitglied der DVS TECHNOLOGY GROUP entwickelt und produziert die Werkzeugmaschinenbau Ziegenhain GmbH flexible Werkzeugmaschinen zur Bearbeitung von wellenförmigen Präzisionskomponenten, vorwiegend für nationale und internationale OEMs der Fahrzeugindustrie sowie deren Zulieferer. Der Technologiefokus liegt hierbei auf den Zerspanungsverfahren Drehen, Fräsen, Bohren und Verzahnen, die dank der von uns weiterentwickelten Mittenantriebstechnik hocheffizient ausgeführt werden können. Darüber hinaus konstruieren und fertigen wir Komponenten und leistungsstarke Motorspindeln, die in nahezu allen Maschinen der DVS TECHNOLOGY GROUP zum Einsatz kommen. Die Einhaltung höchster Qualitäts- und Produktivitätsmaßstäbe, neue Entwicklungen sowie die herausragende Fachkompetenz unserer rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Basis unseres langfristigen Unternehmenserfolges.

Haben Sie Fragen?

 

Wir rufen Sie zurück...

 

...oder schreiben Sie uns eine E-Mail

kooperationen@transmit.de